UMBAU UND AUFSTOCKUNG HAUS G. IN SEEHEIM

(2017-2019 // LPH 1-8 // Außenanlagen im Bau)


Der zweigeschossige Bestandsbungalow mit Flachdach erhält nach völliger Entkernung eine Neuorganisation der Räumlichkeiten mitsamt Aufstockung.
Teile des alten Flachdachs werden erneuert und angehoben. Der Eingang wird umgelegt, das Haus auf die neuen Anforderungen angepasst.
Der Grundriss im Keller und Erdgeschoss wird großzügig umgestaltet, die Aufstockung enthält einen neuen Wellness-und Hobbybereich.
Die leichte Holzkonstruktion entlastet einerseits die Bestandsfundamente welche kaum Tragreserven aufweisen, und leistet andererseits ihren Beitrag zu einer ökologischen Bauweise.
Materialkonform erhalten die zwei Holzbauten eine Holzfassade, einmal horizontal und einmal vertikal gegliedert.
Die beiden Elemente wirken mit Ihrer kontrastierenden Materialität und gegenläufig geneigten Pultdächern wie Hüte für den obsoleten Quader, die auskragenden Körper bieten Schutz vor Regen und Sonne. Ein großer vorgelagerter Teich wird inszeniert und bis in das Wohnzimmer verlängert, innen und außen verschmelzen durch die großen Öffnungen und das auskragende Dach.